Kunstmarkt demokratisieren

Toll – mehr als 250’000 KMU’s erfahren dank dem aktuellen Artikel im +Finance Magazin der Postfinance, wie wir mit artiazza den Kunstmarkt demokratisieren möchten!

Start-up Tipps

Doch es wird nicht nur artiazza vorgestellt, sondern Martina gibt einige Einblicke, wie die Zeit im Startupspace in Schlieren war. Ein kurzer Rückblick lohnt sich! Zudem verraten wir, wie wir sonst noch vom tollen Start-up Angebot der Postfinance profitieren konnten, wie es seither weitergeht und welche Tipps wir für andere Start-ups haben.

Hier findest du den ganzen Artikel. Viel Spass beim Lesen!

Kunstmarkt revolutionieren

Share This