Hast du dich bereits gefragt, was es eigentlich genau mit dem artiazza Modell auf sich hat?

Fangen wir an einem anderen Punkt an. Was macht artiazza wirklich einzigartig?

Das artiazza Modell macht artiazza einzigartig

artiazza bricht die altehrwürdigen Mauern des Kunstmarktes runter und demokratisiert Kunst für Künstler, Kunstinteressierte und Käufer. Wir als artiazza haben uns entschieden, dass Künstler von der Wertsteigerung ihrer Werke profitieren sollen. Und zwar so: Wenn immer ein Kunstwerk auf artiazza wiederverkauft wird, profitiert der Urheber des Werkes durch eine Kommission – ein Leben lang. Und genau das ist das (durch eure Hilfe bald überall bekannte) artiazza Modell.

Das artiazza Modell: Bei jedem verkauft profitiert der Urheber des Kunstwerks

Das artiazza Modell: Bei jedem verkauft profitiert der Urheber des Kunstwerks

Wo funktioniert das Prinzip sonst?

Machen wir mal ein Beispiel. In der Musikindustrie ist es gang und gäbe, dass die Urheber der Musikstücke Geld erhalten, wenn immer ihre Musik abgespielt wird. Auch wenn das sehr kleine Beträge sind. Die sogenannten Tantiemen. Und genau das möchten wir in die Kunstszene bringen: Bei uns profitieren Künstler nicht nur beim ersten Verkauf, sondern auch, wenn ein Kunstwerk auf artiazza erneut verkauft wird. Und zwar erhält der Künstler dann 5% vom Verkaufspreis zurückerstattet. Coole Sache, nicht?

Wer bestimmt den Wert von Kunst?

Und um die ganze Geschichte noch zu Ende zu erzählen:

Wir von artiazza glauben zudem, dass, wie in jedem anderen freien Markt, der Wert von Kunst von der kunstliebenden Community bestimmt werden soll, nicht von einer Gruppe an selbst-deklarierten Experten, die den Markt kontrollieren möchten. Künstler sollen für ihr künstlerisches Talent geschätzt werden – und nicht für ihre Fähigkeiten, mit Kunstsammlern und Spekulatoren umzugehen.

Die Community entscheidet mit, wie viel Wert ein Kunstwerk hat.

Die Community entscheidet mit, wie viel Wert ein Kunstwerk hat.

Auf artiazza entscheidet deshalb die Community der Kunstliebhaber mit, wie viel Wert ein Künstler hat. Durch aktives partizipieren, liken und kommentieren. Deswegen seht ihr auch im Profil jedes Künstlers, wie der Wertverlauf eines Künstlers aussieht (zu finden unter „Beliebtheit im Laufe der Zeit“, ganz unten im Profil jedes Künstlers. Die aktuell beliebtesten Künstler findet ihr übrigens unter dem Tab Trending, da seht ihr auch den Wert aller auf artiazza ersichtlichen Kunstwerke.

Einen freien Kunstmarkt aufzubauen und weiterzuentwickeln – dafür stehen wir tagtäglich ein. Mit Hilfe des artiazza Modells und dank eurer Unterstützung werden wir das auch schaffen!